HAUSÄRZTEVERBAND BERLIN UND BRANDENBURG E.V. (BDA)
Sie befinden sich hier: Startseite > Weiterbildung > Berlin > Kurs in der Kinder- und Jugendmedizin

Kurs in der Kinder- und Jugendmedizin

im Rahmen der Weiterbildung im Gebiet Allgemeinmedizin

  1. Hospitationen in Kinderarztpraxen
    40 Stunden, in Idealfall 1 x wöchentlich 4 Stunden über 3 Monate
  2. Hospitationen in den Erste-Hilfe-Stellen
    60 Stunden Teilnahme am kinderärztlichen Bereitschaftsdienst
  3. Theoriekurs
    3 x 3 Stunden, 1x monatlich
Inhalte / Themen der Weiterbildung

Häufige Vorstellungsanlässe
Fieber (virale Infekte) - Husten (Atemwegserkrankungen) - Ohrenschmerzen - akute Bauchschmerzen - Hautausschläge (DD: Exantheme, atop. Dermatitis, Hautblutungen) - akuter Durchfall

schwere akute Erkrankungen / Notfälle
Croupsyndrom - Epiglottitis - Asthmaanfall - Pneumonie
Krampfanfälle - Meningitis - Bewußtlosigkeit
Osteomyelitis - Kawasaki-Krankheit - Harnwegsinfekt des Säuglings und Kleinkindes

Prävention
Impfungen - Wachstum - Entwicklungsscreening - Unfälle - Vergiftungen - plötzlicher
Kindstod - Drogen

neu eingestellt:

26. 08. 2016
Rundschreiben Brandenburg vom August 2016 Gold-Silber-Zika?
25. 08. 2016
Aktuell: Ausführliche Informationen zur KV-Wahl Brandenburg mit Vorstellung der Kandidaten
25. 08. 2016
Aktuell: Anzeige in "Der Hausarzt" zur KV-Wahl Brandenburg
19. 07. 2016
Rundschreiben Brandenburg vom Juli 2016 große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus
13. 07. 2016
Aktuell: Ausführliche Informationen zur KV-Wahl Berlin mit Vorstellung der Kandidaten
28. 06. 2016
Aktuell: Bundesverband Mitgliederservicefür Hausärztinnen und Hausärzte

nächste Fortbildungsveranstaltungen:

Berlin/Brandenburg

31.08.2016 von 15:00 bis 19:00
Herz – Lunge - Stoffwechsel / Update der Hausärztlichen DMP 2016
09.09.2016  bis 12.05.2017
Kurs Psychosomatische Grundversorgung
16.09.2016  bis 17.09.2016
Hausärztliche Sommerakademie am Urban

Gesundheitspolitische Nachrichten
aus der Ärzte Zeitung:

26.08.2016 14:25
Rheinland - Pfalz : Honorarzuwachs von 4 , 8 Prozent
26.08.2016 13:55
WHO : Probleme mit HIV - Tests in armen Ländern
26.08.2016 13:31
Lieferengpässe für Arzneimittel : Bundesregierung will nicht reagieren
26.08.2016 12:25
Barmer - GEK : " Zusatzbeiträge steigen nicht so stark wie befürchtet "
26.08.2016 11:02
Alternativmedizin : Ärzte warnen vor Heilpraktikern