Skip to main content
21.05.2024 - Sonstiges

Politik zu Besuch in Hausarztpraxis zum Tag der Hausarztmedizin

Im Rahmen des ersten bundesweiten Tag der Hausarztmedizin am 8. Mai 2024 besuchte Dr. Gesine Lötzsch mit ihrer Mitarbeiterin, Lena Schleenbecker, am Dienstag, den 21. Mai 2024, die Praxis Boehmer/Steinbeis/Dicke in Berlin-Lichtenberg.

Es gab einen anregenden Austausch u.a. zu den 6 Kernforderungen des Deutschen Hausärztinnen- und Hausärzteverbands.

Insbesondere wurden die Themen: sinnvolle Patient:innensteuerung z. B. durch die HZV (Hausarztzentrierte Versorgung), zukunftsfähiges und attraktives Arbeiten in einer Team-Praxis sowie einer dringend notwendigen ausreichenden Finanzierung - mit besonderem Fokus auf hausärztlich unterversorgte und sozial herausfordernde Gebieten wie z.B. Berlin-Lichtenberg, angesprochen. 

Dr. Gesine Lötzsch, MdB, ist Stellvertretende Vorsitzende Die Linke im Bundestag. Das gemeinsame Treffen ist auf der öffentlichen Webseite von Dr. Gesine Lötzsch unter dem Titel "Hausarztmedizin als Grundstein guter medizinischer Versorgung" mit Foto veröffentlicht.

16.05.2024 - Informationsschreiben

V E R F Ü G U N G für N O T F Ä L L E für medizinisches und pflegerisches Fachpersonal

In Deutschland besitzen ca. 75% der über 65-Jährigen keine Vorsorgedokumente. Im Notfall mit akuten gesundheitlichen Problemen ist deshalb der Wille dieser Patienten zu ihren Therapieoptionen nicht bekannt.

Die 2018 in einer Expertenrunde der AG Hospiz- und Palliativkultur in Pflegeheimen Berlin in Zusammenarbeit u.a. mit Hausärztinnen und Hausärzten des BDA erarbeitete Notfallverfügung kann hier Abhilfe schaffen. Sie zeigt nicht nur auf einen Blick die sinnvollen Behandlungsstrategien und ist damit eine ideale Ergänzung zur Patientenerfügung. Sie kann auch bei nicht mehr einwilligungsfähigen Patienten, z.B. im Rahmen einer fortgeschrittenen Demenz, als Ersatz zur Patientenverfügung verfasst werden, wenn ein intensives Beratungsangebot wahrgenommen wurde und die zuständige Hausärztin bzw. der Hausarzt die morbiditätsabhängige Therapieentscheidung bestätigt.

17.04.2024 - Sonstiges

„Perfect Match! Abgebende treffen Niederlassungswillige!“ – Die Praxisbörse mit Speed-Dating.

Am Abend des 17. April 2024 veranstaltete der Hausärzteverband Berlin und Brandenburg die dritte Praxisbörse. 15 Abgebende und 14 Niederlassungswillige trafen sich ab 17 Uhr in der Mensa des Lette Vereins Berlin, um einander kennenzulernen und sich für eine Praxisübergabe auszutauschen. Wir haben ein paar Impressionen zusammengestellt.

11.04.2024 - Pressemitteilung Berlin und Brandenburg

Erster bundesweiter Tag der Hausarztmedizin am 8. Mai 2024

Unsere Aktionen sind: Politiker:innen werden in verschiedenen Hausarztpraxen eingeladen | Prof. Dr. C. G. Wolfgang von Meißner wird diesem Thema online referieren: Sind Physician Assistents in den Praxen eine Option dem drohenden Mangel an Hausärzt:innen